Quelleninformationen

Ancestry.com. Mecklenburg-Schwerin Volkszählung, 1919 [Datenbank online]. Provo, UT, USA: Ancestry.com Operations, Inc., 2010. Diese Sammlung wurde von Mitwirkenden am Ancestry World Archives Project indiziert.
Ursprüngliche Daten: Freistaat Mecklenburg-Schwerin, Statistisches Landesamt. Volkszählung am 8. Oktober 1919. Microfilm reels: G654-G871. Landeshauptarchiv Schwerin. 5.12-3/20 Statistisches Landesamt (1851-1945).

 Mecklenburg-Schwerin Volkszählung, 1919

Diese Datenbank ist eine Sammlung der Volkszählung von 1919 für die deutsche Provinz Mecklenburg-Schwerin. Die Aufzeichnungen enthalten sowohl Haushaltungslisten (Haushaltungsliste) als auch Listen von Haushaltsvorständen, die Orts-Zählbezirk Listen genannt werden. Die Haushaltungslisten wurden vom Haushaltsvorstand unterschrieben und führen Einzelpersonen an jeder Anschrift auf und ihre Beziehung zum Haushaltsvorstand. Diese Aufzeichnungen wurden für diese Datenbank indiziert. Die Orts-Zählbezirk Listen wurden nach Orten/Zählbezirken geordnet. Sie werden normalerweise am Anfang der Haushaltungslisten der entsprechenden Stadt im Browser angezeigt, aber sie wurden nicht indiziert. Dies Volkszählung ergänzt die Mecklenburg-Volkszählungen von 1819, 1867, 1890 und 1900, die bereits auf Ancestry zur Verfügung stehen.

Was Sie in den Aufzeichnungen finden können

Unter anderen Informationen enthalten diese Aufzeichnungen die folgenden Details:

  • Ort/Stadt der Zählung (Titelseite)
  • Wohnort, Adresse oder Name des Besitztums (Titelseite)
  • Name
  • Beziehung zum Familienoberhaupt
  • Geschlecht
  • Zivilstand
  • Geburtsdatum
  • Ort und Distrikt der Geburt
  • Nationalität
  • für Sozialhilfe verantwortliche Gemeinde

Historischer Hintergrund

Mecklenburg-Schwerin war eine ehemalige Provinz des Deutschen Reichs und gehört heute zum Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Die Periode von 1919 bis 1933 in Deutschland, nach dem Ende des 1. Weltkriegs und dem Rücktritt von Wilhelm II, dem Kaiser von Deutschland, ist als Weimarer Republik bekannt, nach der Stadt Weimar, wo die neue Verfassung am 11. August 1919 beschlossen wurde. Diese Volkszählung wurde am 8. Oktober desselben Jahres ausgeführt. Die ursprünglichen Volkszählungsformulare wurden von der lokalen Regierung aufbewahrt, und die von Mecklenburg-Schwerin bewahrten Aufzeichnungen befinden sich in dieser Datenbank.

Helfen Sie bei der Bewahrung historischer Aufzeichnungen für zukünftige Generationen. Treten Sie dem Ancestry World Archives Project bei, einem gemeinsamen Projekt, an dem Tausende von Personen in aller Welt teilnehmen und digitale Aufzeichnungen eingeben, um sie jedermann kostenlos zur Verfügung zu stellen. Jeder kann beitreten, und Sie bestimmen, wieviel Zeit Sie beitragen - sogar 15 Minuten helfen schon. Weitere Informationen.